Recipe: Groovy & Funky Single

FUNKY SINGLE

Ich habe sie gefunden! Eine der heißesten Singles des Jahres. Sie hat einfach alles, was eine gute Single braucht. Aber was braucht so eine schön funkige Single eigentlich?

Rezept (für eine Portion):

1x  Treibender Rhythmus
2-3x  Simples Thema
1x  Prägnanter / knackiger Beat (bekommt man beim Schlagzeuger des Vertrauens)
1  Guter Sänger
3-4 m./f.  Backing-Vocals, passend zu Leadsänger
2-4 stk.  abgefahrene Bläsersätze

Man nehme zuerst den prägnanten und knackigen Beat und integriert das simple Thema. Daraus sollte dann der treibende Rhythmus entstehen. Über den treibenden Rhythmus den guten Sänger legen und kurz ziehen lassen.

Backing-Vocals, die den Sänger perfekt stützen langsam aufbauend zugeben. Ein paar perkussive Gitarrenlicks und fills je nach Geschmack und belieben beimischen, um dem ganzen etwas Würze zu verpassen. Zu guter letzt noch den einen oder anderen abgefahrenen Bläsersatz um dem ganzen eine zweite Hookline zu verpassen  –  fertig!

UUUUUND so kann das ganze dann klingen (Nehmen wir mal Mark Ronson’s umsetzung: Uptown Funk ft. Bruno Mars):

(Inspiriert durch Marsmaedchens tolle Rezepte für leckeres Essen – warum kann Musik nicht auch lecker sein?)



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>